Lotterbuben

Gernot & Stipsits

Tickets Beschreibung

Dienstag

18. Juni 2024

19:30 Uhr

Ausverkauft

Mittwoch

19. Juni 2024

19:30 Uhr

Ausverkauft

Donnerstag

20. Juni 2024

19:30 Uhr

Ausverkauft

Dienstag

25. Juni 2024

19:30 Uhr

Ausverkauft

Sonntag

01. Dezember 2024

18:30 Uhr

Ausverkauft

Montag

02. Dezember 2024

19:30 Uhr

Ausverkauft

Mittwoch

04. Dezember 2024

19:30 Uhr

Restkarten

Sonntag

29. Dezember 2024

18:30 Uhr

Restkarten

Montag

30. Dezember 2024

19:30 Uhr

Restkarten

Mittwoch

29. Jänner 2025

19:30 Uhr

Tickets

Donnerstag

30. Jänner 2025

19:30 Uhr

Tickets

Sonntag

23. Februar 2025

18:30 Uhr

Tickets

Montag

24. Februar 2025

19:30 Uhr

Tickets

Dienstag

08. April 2025

19:30 Uhr

Tickets

Mittwoch

09. April 2025

19:30 Uhr

Tickets

Donnerstag

10. April 2025

19:30 Uhr

Tickets

Freitag

02. Mai 2025

19:30 Uhr

Tickets

Samstag

03. Mai 2025

19:30 Uhr

Tickets

Sonntag

04. Mai 2025

18:30 Uhr

Tickets

Gernot & Stipsits
Lotterbuben

Da haben sich zwei gefunden. Zwei Erz-Komödianten, zwei Vollblutmusiker, zwei Sympathieträger, zwei Ausnahmedarsteller und vor allem zwei Freunde. Thomas Stipsits und Viktor Gernot endlich gemeinsam auf der Bühne mit ihrem Kabarettprogramm ‚Lotterbuben'!

Dass die beiden, sowohl als Solisten als auch als Teamplayer, zu den Fixsternen der österreichischen Unterhaltungsszene zählen, haben sie in den vergangenen Jahrzehnten eindrucksvoll bewiesen. Als Lotterbuben werden sie voller Spielfreude, Humor, Erzähllust und Neugierde Figuren darstellen, Lieder singen, Gitarre spielen und parodieren. Und nehmen ihr Publikum mit auf eine Reise durch
Reflexionen und Wahrnehmungen zweier österreichischer Kabarettgrößen.

Ein Blick auf unsere Welt voller Ironie und Satire, zwischen Menschenliebe und ungläubigem Staunen. Und das alles mit der Kompetenz zweier gestandener Männer, quasi Vertreter zweier Generationen. Generation X trifft auf einen Millenial. Der alte, weiße Mann auf den Fourty-Something. Ein alter Jazzer auf den Austropopper. Der Kinderlose auf den zweifachen Vater.

Und stets schwingt mit, dass sich hinter diesen bemüht seriösen und zweifellos glaubhaften Protagonisten eben auch zwei gestandene Lotterbuben verbergen. Seltenst bösartig und stets mit einem Augenzwinkern, spielen und singen sich diese Lauser, diese Grätz'n, diese Lotterbuben, durch ihr erstes gemeinsames Programm. Viel Vergnügen!

mehr lesen